Engstlen Alpkäse 2018


Engstlen Alpkäse 2018

CHF 32,00 / Kilogramm
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1 kg


Spezielle Merkmale

Der Engstlen Alpkäse ist nicht all zu würzig und im Teig mittelhart.

Geschmack, Konsistenz

mild würzig, rein, nicht zu fest

Milchart

Kuhmilch roh

Fettgehalte

mind. 45% FIT

Nährwert

1687kJ

Haltbarkeit

14 Tage ab Abpackdatum

Lagerung

Gekühlt aufbewahren bei max. 5°C

 

 

Lage der Alp

Das ausgedehnte Alpgebiet auf 1400 - 2500m schliesst den NE Gemeindeteil in sich. Im N und W bildet die Alpgrenze zugleich die Kantonsgrenze zu OW und NW. Die Alp besteht aus den Jungviehstafeln Jungholz und Jochpass, den Stafeln Scharmad und Schaftal, die mit einem Sommerzug auch durch die Milchkühe beweidet werden, und dem Hauptstafel Engstlen inkl. Hinter der Engi, auf dem das Milchvieh von Anfang an weidet und mit Ausnahme des Sommerzuges ganzsömmerig. Jungholz und Graben als Auftriebsstafel für das Jungvieh sind relativ stark mit Waldweide befallen und zeigen einen grossen Anteil von Schattenpflanzen und Moosland. Auch Arvenegg, Teuflaui und Schwand sind nicht besonders fruchtbar. Dagegen wächst eine ausgezeichnete Flora in den oberen Stafeln von Jochpass und Schaftal. Engstlenalp ist namentlich auf der linken Talseite den Lawinen und teilweise der Vergandung ausgesetzt, während das ebene Läger auf Engstlen, früher verunkrautet, heute dank zwanzigjährigem Einsatz weitgehend eine ausgeglichene Futterfläche bildet - ausser den Naturschutzgebieten, in denen das Unkraut nicht bekämpft werden darf. Ferner wird die Weidgängigkeit von rund 4 ha nassem Areal in Stafelnähe (gegen Geissplatz zu) behindert. Aber auch abgelegene Komplexe oberhalb des Engstlensees sind dem Milchvieh nicht besonders gut zugänglich. Engstlen ist sehr unterschiedlich punkto Lage, Exposition und Bewuchs.

Wege zur Alp

Mit dem PW von der Sustenstrasse bei Mattenloch (4 km oberhalb Innertkirchen) links dem Wegweiser ENGSTLENALP folgen (ab Wagenkehr, Parkplatz, 1200m, bewilligungspflichtig); die Alp ist mit dem Postauto direkt erreichbar; ab den Postautostationen unterwegs kann man im Talgrund auf die Engstlenalp wandern (Asphaltstrasse); oder ab Reuti (Hasliberg, 1061m) auf dem Wanderweg über Gental oder dem Bergwanderweg über Baumgarten zur Alp, ca. 8 - 10 km; oder ab Innertkirchen (625m) dem Wanderweg folgen, ca. 3 - 4 Stunden. Oder aber man geht sie von der Innerschweiz her an: durchs Grosse Melchtal über Melchsee-Frutt und Tannensee; oder vom Engelbergertal über Trübsee – Jochpass, auch einige Bike-Routen führen aus allen Richtungen nach Engstlen. Vom Gadmertal Klettersteig Tälli über die Gadmerflüh und vom Jochpass der Graustockklettersteig nach Engstlen.

Touristische Informationen

Sehr berühmter Hotelkomplex (neben dem massiven Hotelgebäude von 1900 das alte hölzerne Hotel sowie weitere Infrastruktur- und Personalgebäude sowie Dependencen, z.T. ausgebaute ehemalige Sennhütten. Der von Arven und Alpenrosen umsäumte idyllische Engstlensee im Naturschutzgebiet ist einer der bekanntesten Bergseen der Schweiz. Die Schönheiten von Engstlen wurden schon früh entdeckt, von Gästen auf Saumtieren und Senften besucht und von Künstlern dargestellt. Die neue zentrale Alpkäserei ist als Schaukäserei ausgestaltet, mit vielfältigem Angebot im Verkaufsladen. Sportkletterei im Fritziland im Schaftal.
Über Arvenegg per Bergwanderweg auf das Sätteli (2100m) am Tellenstock und in steilstem Abstieg zu den Postautostationen Milistalden oder Nessental an der Sustenstrasse - oder das Ganze umgekehrt über den Jochpass (2207m) kommt man ins Engelberger Tal und über die Spycherfluh (2046m) ins Gebiet Tannenalp-Tannensee und Melchsee-Frutt (1976m) in ausgedehnter und flacher Alpmulde das Gebiet inkl. Grosses Melchtal voller schöner Alpen, von denen einige auch Alpkäse herstellen und von dort über Balmeregg und Erzgrueben nach Planplatten; alles sommers wie winters sehr attraktiv und in jeder Beziehung gut ausgebaut und ausgerüstet (Postauto, Bahnen und Lifte, Bergbeizli, Restaurants, Herbergen und Hotels überall unterwegs usw.).
Der Abschnitt C8 der Via Alpina von Engelberg nach Meiringen führt über die Alp.
Es werden Schritte unternommen, das sich jetzt schon über den Jochpass gegen den Engstlensee ausdehnende Skigebiet Engelberg-Jochpass-Titlis-vermehrt auf die sonnigen S-Hänge des Engstlenalp zu erweitern und über Tannalp mit den bestehenden Skigebieten von Melchsee-Frutt und Hasliberg-Meiringen zu verbinden.
Die Rossbodenhütte soll auch im Sommer touristisch besser genutzt werden können.
Am vorletzten Wochenende im Juli findet das Engstlen-Älplerfest und der traditionelle Engstlen-Schwinget mit grossem, folkloristischem Rahmenprogramm in der Naturarena statt.

Infrastruktur

Die Alp ist mit einer ab Wagenchehr bewilligungspflichtigen Güterstrasse voll erschlossen, auch innerhalb der Alp mit guten Wegen. Milchseilbahn von/nach Schaftal.
Energieversorgung durch das Netz der BKW, auch für Kraftstrom.
Sehr gute Wasserversorgung, durch welche auch Hotel und Alpkäserei versehen werden. Seit 1980 hat es auch im Melkgebiet Schaftal Wasser, wo es aus dem Gestein geschlagen wurde.

Stafel 

Engstlen bildet die fünf meist zweistafligen Melksennten 2603, 2604, 2608, 2609, 2612 sowie die Alpkäserei 2690/S 2556; dazu Parallelstafel für das Galtvieh.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Planalper Alpkäse 2017
CHF 34,00 / kg *
Versandgewicht: 1 kg
Breitenboden Alpkäse 2018
CHF 34,00 / kg *
Versandgewicht: 1 kg
Oltscheren Alpkäse 2017
CHF 34,00 / kg *
Versandgewicht: 1 kg
Brienzer Mutschli
CHF 27,00 / kg *
Versandgewicht: 1,1 kg
Muggestutz Salatsauce "Gletscherblick" 0.5l
CHF 6,90 / Flasche(n) * (1 l = CHF 13,80)
Versandgewicht: 0,6 kg
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Alpkäse / Mutschler